Logbücher/Dichtheitskontrollen




Die europäischen Verordnungen EU-VO 842/2006 und EU-VO 1005/2009, sowie die nationalen Gesetzgebungen der Chemikalien-Klimaschutzverordnung und der Chemikalien-Ozonschichtverordnung regeln den Umgang mit umweltgefährdenden Betriebsstoffen und schreiben u.a. 


  • das Führen von Logbüchern
  • und Dichtheitsprotokollen

sowohl für den Kälte-Klima-Fachbetrieb als auch für Sie als Anlagenbetreiber vor.

Anlagenbetreiber und Kälte-Klima-Fachbetriebe sind seit dem 01.01.2015 zur beidseitigen Dokumentation verpflichtet und müssen Aufzeichnungen der Eingriffe in den Kältemittelkreislauf mindestens 5 Jahre lang aufbewahren.

Wir verwalten diese Daten ab sofort rechtssicher mit der VDKF-LEC-Software.

Die Verwaltung von Papierbelegen kann somit komplett entfallen. Erstellte Dokumente wie z.B. Dichtheitsbescheinigungen und Logbücher können in elektronischer Form gespeichert und Ihnen als Kunden per Mail zugesandt werden.


 


Wir unterstützen Sie gern

  • Berechnen für Sie die vorgeschriebenen Intervalle
  • Bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorschrift
  • Erinnern Sie an notwendige Prüfungen
  • Führen die Dichtheitsprüfungen durch
  • rechtssichere Dokumentationsaufgaben erledigen wir für Sie softwaregestützt
  • bei der Auswertung der Leistungsdaten Ihrer Anlagen, können darauf basierend Optimierungsempfehlungen geben, womit Sie weiter die Umwelt schützen können
22 Jahre astec
Wir sagen Danke!

Kontakt


astec Klima-Systeme GmbH
Chromstraße 50
33415 Verl
Tel. 0 52 46 . 92 76-0
Fax 0 52 46 . 92 76-49
info@astec-klimasysteme.de
www.astec-klimasysteme.de

Erfolg braucht gutes Klima